Social Games - Das Wichtigste auf einen Blick

Computerspiele sollten nur an Kinder und Jugendliche abgegeben werden, wenn die Inhalte für ihre Altersgruppe auch freigegeben sind.

Für welche Altersgruppe ist ein Spiel freigegeben?

Auf der Internetseite der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) unter www.usk.de findest Du wertvolle Hinweise. Das PEGI-System wird europaweit genutzt und anerkannt und wird von der Europäischen Kommission nachdrücklich unterstützt. Es gilt als Modell für die europäische Harmonisierung im Bereich Jugendschutz und Du findest Informationen dazu unter www.pegi.info.

Die Altersempfehlungen geben grundsätzlich einen Hinweis über die Eignung eines Spiels für eine bestimmte Altersgruppe, und machen grundsätzlich keine Aussagen über den Schwierigkeitsgrad eines Spiels. Spieleempfehlungen von der Bundesstelle für die Positivprädikatisierung von Computer- und Konsolenspielen in Österreich findest du unter http://bupp.at/.