Ist der Ort, an dem du dich –ausser Zuhause- am meisten aufhältst, der deinen Lebensmittelpunkt darstellt. Du triffst dich mit Kollegen dort, hast Spass und/oder Lernstress, lernst für’s Leben oder nur für die nächste Matheprüfung, merkst, wo deine Fähigkeiten liegen und was dir schwerer fällt. Schule ist ein Lernfeld für Vieles, es geht nicht nur um die Bewältigung des Unterrichtsstoffs , sondern auch um sozialen Umgang, Engagement und Teamgeist, –wann und ob man sich traut den Mund aufzumachen, sich für andere und für sich selbst stark zu machen. Und…Lehrpersonen sind auch nur Menschen – die dich in der Regel gerne unterstützen und mit denen man reden kann! Du kannst dich auch an deine Vertrauenslehrperson oder Schulsozialarbeiter wenden.