Kokain

Kokain

Kokain wird aus den Blättern des süd- und mittelamerikanischen Kokastrauches gewonnen und zu Pulver verarbeitet. Kokain wird meistens geschnupft, in manchen Fällen aber auch injiziert.

WIRKUNGEN

  • Erregung
  • Euphorie
  • Momentane Leistungteigerung
  • Appetitreduktion

RISIKEN

  • Halluzinationen und Wahnvorstellungen
  • Atemnot, Atemlähmung
  • Bewusstlosigkeit 
  • Wesensveränderungen
  • Lebensbedrohliche Herz- und Kreislaufreaktionen