Facebook-FAQ

>>> Broschüre mit Beispielbildern zum Downloaden

 

Wie kann ich kontrollieren, wie andere mein Facebook-Profil sehen und auf welche Daten (Fotos, Infos, Kommentare, usw.) sie zugreifen können?

Rechts neben der Schaltfläche „Aktivitätenprotokoll“ findet sich ein Zahnrad-Symbol, hinter welchem sich zwei Menüpunkte verbergen. Mit der Auswahl des Menüpunkts „Anzeigen aus Sicht von …“ kann das eigene Profil kontrolliert und erkannt werden.

Wie kann ich meine Freundesliste in der Chronik für andere unsichtbar machen?

Von der Chronik aus lässt sich durch Klicken auf den Link „Freunde“ die gesamte Freundesliste anzeigen. Danach findet sich im oberen Bereich die Schaltfläche „Bearbeiten“. Dort kann eingestellt werden, für wen die vollständige Freundesliste auf der Chronik sichtbar ist.

Ich habe gerade festgestellt, dass meine Antworten Facebook-Fragen in vielen Fällen öffentlich sichtbar sind. Woran liegt das?

„Facebook-Fragen“ ist eine Funktion auf Facebook. Die Antworten auf öffentliche Fragen sind ebenfalls öffentlich sichtbar. Derjenige der die Frage stellt, bestimmt die Sichtbarkeit.

Wie kann ich meine öffentlich sichtbaren Antworten auf der Chronik so verbergen, dass niemand diese mehr sehen kann?

Im „Aktivitätenprotokoll“ kann der Filter auf „Fragen“ eingegrenzt werden. Ein Icon in Form eines kleinen Globus zeigt an, dass zur jeweiligen Frage auch die Antwort öffentlich sichtbar ist. Rechts neben diesem Globus besteht die Möglichkeit, die ausgewählte Frage in der Chronik auszublenden. Es gibt derzeit leider keine Möglichkeit sämtliche öffentlichen Antworten mit wenigen Klicks auszublenden.

Meine ganzen „Gefällt mir“-Angaben und Favoriten (Lieblingsbücher, Filme, usw.) sind öffentlich. Das möchte ich nicht. Wie kann ich dies ändern?

Öffne die Chronik durch Klick auf deinen Profilnamen und Klicke auf die „Gefällt-mir“-Angaben. Weiterer Klick auf „Bearbeiten“ Für jede Kategorie (Musik, Bücher, Filme, usw.) kann hier die Sichtbarkeit auf Freunde oder gar auf sich selbst eingeschränkt werden. Die „Gefällt mir“-Angaben sind weiter unten auf der Seite. Sie werden zusammengefasst als „Andere Seiten, die dir gefallen“ bezeichnet. Die Sichtbarkeit von „Öffentlich“ auf „Freunde“ oder „Nur ich“ einschränken, und die „Gefällt mir“-Angaben sind für alle anderen nicht mehr sichtbar.

Ich habe bei einer Freundin gesehen, dass sie im Browser beim Surfen auf Facebook ein Schlüsselsymbol angezeigt bekommt. Ihre Verbindung wird somit verschlüsselt. Niemand kann mitlesen. Dies möchte ich auch. Wo kann ich dies bei mir einstellen?

Die Einstellung für „Sicheres Durchstöbern“ findet sich bei den Kontoeinstellungen unter „Sicherheit“. Sobald diese Einstellung aktiviert wird, wird Facebook, wenn möglich, die Verbindung verschlüsseln.

Für jeden ist erkennbar, welche Schule ich besucht habe. Kann ich dies ändern?

Die Ansicht der Angaben, wie Schule, Geburtsdatum, usw., können so eingeschränkt werden, dass diese nur für Freunde oder einen selbst sichtbar sind. Klicke auf „Bearbeiten“ und schränke durch Klicken auf das Globussymbol die Sichtbarkeit für jede Angabe einzeln ein.

Wie kann ich verhindern, dass meine Fotos öffentlich sichtbar sind?

Klicke auf das Foto und unter dem Profilnamen kann die Sichtbarkeit eingestellt werden. Beachte, dass Profil- und Titelbilder immer öffentlich sind. Daher sollten speziell auf dem Titelbild keine Schulfreunde oder überhaupt Personen erkennbar sein. Suche nach schönen Landschaftsaufnahmen oder anderen Motiven die zum Profiltyp passen.

>>> Broschüre mit Beispielbildern zum Downloaden